über momos

TEIGTASCHEN IN ALLER WELT

Teigtaschen gehören in vielen Teilen und Regionen der Welt zum festen Bestandteil der Esskultur unterschiedlichster traditioneller Küchen. Seien es beispielsweise Piroggen, Gyoza, Jiaozi oder auch die Maultaschen, um nur einige zu nennen. Je nach Herkunft variieren Teig & Füllung, die Form und Größe der Taschen, sowie ihre Servier- & Zubereitungsart.

UNSERE INSPIRATION

Momos sind Teigtaschen, die ursprünglich aus der Himalayaregion stammen. In Nepal, Tibet und Nordindien werden sie zu den unterschiedlichsten Tageszeiten gegessen, sind dort äußerst beliebt und aus der traditionellen Küche nicht wegzudenken. Momos können vielfältig zubereitet werden: meistens gedämpft oder angebraten in Kombination mit leckeren Dips, aber auch als Suppeneinlage schmecken sie unglaublich lecker.

VON NEPAL NACH BERLIN

Bei einer gemeinsamen Reise durch Nepal sind wir, Marc und Martin, auf den Geschmack gekommen: Momos mit den unterschiedlichsten Füllungen – dazu köstliche Dips. Wir konnten nicht genug davon bekommen! Unser Entschluss schon während der Reise: die kleinen Teigtaschen nach Berlin holen und mehr Leute dafür begeistern!

Wir haben diese Vision mit unserem Konzept verwirklicht und dabei unsere hohen Ansprüche an Bio-Qualität und Nachhaltigkeit mit einfliessen lassen. Freut euch auf ein vielfältiges Geschmackserlebnis unserer leckeren und abwechslungsreichen Kreationen.

home

momos Fehrbelliner Str. 5 | 10119 Berlin | Mo – Sa  12 – 21Uhr | phone: +49(0)160 2688177 Reservierungen sind nicht möglich. Wir nehmen gerne Telefonbestellungen zum Abholen entgegen. *Lieferservice für Mitte|Prenzlauer Berg via foodora oder deliveroo

tripadvisor | foursquare | yelp